Mirjam Hildbrand

Weiterlesen
Mirjam Hildbrand studierte in Leipzig "Dramaturgie" (BA) und in Hildesheim "Inszenierung der Künste und der Medien" (MA). Nach dem Studium folgten diverse Tätigkeiten als Kuratorin, Dramaturgin und Produktionsleiterin. Seit 2018 ist sie Doktorandin am Institut für Theaterwissenschaft der Universität Bern und forscht im Rahmen eines Doc.CH Beitrags des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) zum Verhältnis von Zirkus und Theater um 1900. Zu dieser Thematik besteht seit 2018 auch ein künstlerisches Forschungsprojekt in Kollaboration mit der Bühnenbildnerin För Künkel (Berlin). Ausserdem gehört sie zum Team des Zwischennutzungsprojekts Station Circus am Basler Dreispitz und begleitet als "outside eye" zeitgenössische Zirkusproduktionen.
Schliessen